News

Herzlich willkommen zur Vernissage meines Romans. Wir treffen uns alle am 28. Mai 2018, um 19 Uhr, auf dem Stadtplatz in Brig und in der angrenzenden Buchhandlung ZAP.

Der Roman gibt Antworten auf die Fragen: Wie wird ein Mensch zu dem, was er ist? Die Protagonistin Dana suchte als junge Frau Inspiration auf dem Hippie-Trail. In der Rolle der Tania Blixen tritt sie als reife Frau einen Safari-Hype los. Doch dann verunglückt ein afrikanischer LKW-Fahrer am Simplon. Nun möchte Dana in der Provinz verwirklichen, was damals im Weltgeschehen geboren wurde. Ein ehemaliges Hippie-Girl wird wieder zur Aktivistin. 

Meine Kolleginnen Jeannette Salzmann und Natalia Elsig werden als Leiterinnen von A+O Tanz einzelnen Szenen aus dem Roman tänzerischen Ausdruck verleihen. Moderation: Cornelia Heynen-Igler.